Blogs

RTAI, Kernel-Threads and Drivers

Base System As base system a debian 8 installation served for the further RTAI Patch and the development of some useful realtime Software. Though everey linux distribution should be fine for this job, a well documented and widely used one is beneficial. For preparation of the base system a number of packages had to be installed: apt-get install mc lilo build-essential valgrind gdb ddd ncurses autoconf ssh libncurses-dev install cvs subversion build-essential git-core g++-multilib gcc-multilib libtool automake Building the kernel Use those versions for a basically tested and running system:

Weiterlesen

Simulation und Messung einer 13.56Mhz RFID PCB-Antenne

Abb.1 PCB RFID Antenne Kommunikation mit kleinen Tags, die in Chipkarten oder als Schlüsselanhänger realisiert werden können, erfolgt meist durch eine PCB Antenne. Oben in der Abbildung ist eine Antenne zur Kommunikation mit solchen Tags dargestellt. Diese Loop-Antenne erzeugt ein hauptsächlich magnetisches Feld. Wie der Name near-field-communication(NFC) schon ausdrückt, erfolgt die Koppelung zum Tag im Nahfeld. Der Tag hat eine ganz änliche antenne integriert. Die Tags haben normalerweise keine Stromversorgung und bedienen sich daher aus dem magnetischen Feld, Stichwort “Energy Harvesting”.

Weiterlesen

30Hz-MHz Stromwandler

30Hz-2MHz Stromwander (Current Probe) Es soll ein Stromwandler entstehen, der zur Messung der Ströme an Triacs und Thyristoren verwendet werden kann. Somit muss die untere Eckfrequenz der (Hochpass) der Übertragungsfunktion $U2/U1$ unter der Netzfrequenz liegen. Es werden 45Hz angestrebt. Die obere Eckfrequenz der Übertragungsfunktion soll somit über 2MHz liegen. Untere Eckfrequenz Aus $\large U_i = L\cdot\frac{di}{dt}$ folgt, das es im Niederfrequnzmodell eine Tiefpasswirkung des Transformators allgemein vorhanden sein muss. Das Niederfrequenzmodell ist in Abb.

Weiterlesen

Creating halfwave dipole antennas for calibration and verification

Referenzantenne zum kalibrieren und verifizieren Kalibrierte Dipole sind die wichtigsten Antennen seit beginn der drahtlosen Kommunikation. Die Karakteristik der Dipolantenne kann mit Hilfe von Maxwell’s und Hertz’s Gleichungen berechnet werden. Dadurch wurde der “Halfwave Dipole”(λ/2) zur Referenzantenne. Die ideale λ/2 Antenne hat eine äquivalente isotrope Strahlungsleistung von 2.15dBi und eine charakteristische Impedanz von 73 Ω. Die Dipolantenne hat eine maximale Abstrahlung normal zur Achse des Dipols. Die Impedanz von reellen λ/2 Antennen ist abhängig vom Drahtdicke/Länge Verhältnis.

Weiterlesen

QEmu remote

Compile your embedded-Linux Applications remote If your embedded Linux device is too slow or its memory footprint is too small for the compilation of an application one could install a cross-toolchain on a 86x machine. It can be tricky to cross-compile an application on your Desktop since libraries, compilers and other environment characteristics need to be provided. QEmu can be used to do this. QEmu can emulate your embedded Linux machine.

Weiterlesen

Using Valgrind

Using Valgrind while suppressing library errors When using Valgrind with an application linked to several libraries the output of errors or supposed errors can be quite huge. Suppressing specific errors and warning from specific libraries makes the output readable again. Valgrind can suppress errors and warnings from specific libraries by using a .supp file. Syntax of .supp files The following code segments show entries of the .supp files. The first one would suppress all leaks form libpango*.

Weiterlesen

Fixing a false triggering triac or thytistor

Fixing a miss triggered triac/thyristor with an inductive load Spurious turn on and turn off issues on a triac can arrise when the environmental requirements for the triac are not met. A triac or thyristor can be false triggered by a too fast voltage buildup on its line-terminals. This can happen at power up of the circuit or more important at commutation of the current through the triac. If the load is inductive then this current commutation point is after the voltage commutation.

Weiterlesen

Laborasrüstung

Laborausrüstung Um Anforderungen kostengünstig und schnell zu erfüllen erweitere ich meine Laborausrüstung stetig. Advantest 9KHz - 3GHz Spektrum Analyzer. In Verbindung mit der TEM Zelle ist es möglich kleinere Baugruppen hinsichtlich ihrer Abstrahlung zu bewerten. So kann man in einem kleinen und kostengünstigen Labor die Vorarbeiten leisten und hat im ggf. zertifizierten Labor keine größeren Probleme, die Kosten verursachen. Messspitzen zur Messung der Abstrahlung von Bauteilen. Gut um ein schlechtes Layout zu erkennen und zu verbessern.

Weiterlesen

Bau einer Tem-Zelle zur Bewertung von Störabstrahlung und Störfestigkeit

Bau einer Tem-Zelle zur Bewertung von Störabstrahlung und Störfestigkeit Um entwicklungsbegleitende Abstrahlungs- und Störfestigkeitstest machen zu können habe ich begonnen eine TEM-Zelle zu bauen. Die Transverse Electromagnetic Cell (TEM) stellt für Emv. Prüfungen eine definierte Umgebung dar. Sie besteht aus dem Innen- und den Außenleitern. Der Innenleiter wir auch Septum genannt. Das Septum kann auf der einen Eingangsseite mit einem Signal beaufschlagt werden während die andere Seite mit ihrem Wellenwiderstand terminiert ist.

Weiterlesen

Graphisches Terminal für ein Medizingerät

Graphisches Terminal für ein Medizingerät Im Rahmen der Entwicklung eines Medizinproduktes habe ich für JS Elektronik Hard/Software eines grafischen Benutzerterminals entwickelt. Das Terminal läuft unter Linux und ist über CAN mit der Steuerungselektronik verbunden. Hier habe ich eine Interfaceplatiene mit Schnittstellen zum Display(LVDS), CAN Controller und Touch-Display geschaffen. Zur Integration des CAN Controllers in die Netzwerkschnittstelle des Kernels entstand ein SocketCAN Treiber.

Weiterlesen