EMV und RF Labor

Pre-Compliance

Lange bevor Sie Ihr Produkt erfolgreich zur Marktreife geführt haben, brauchen Sie die Sicherheit darüber, dass bezüglich der EMV alle Anforderungen eingehalten werden. Wir helfen Ihnen bei den Vorbereitungen vor dem Gang zum EMV Labor und erarbeiten individuelle Entstörlösungen für Ihre Elektroniken und Geräte:

  • Klärung der relevanten Produkt- und Prüfnormen

  • Messung der leitungsgebundenen Störungen

  • Messung feldgebundener Störungen

  • Immunitätsprüfung

Leitungsgebundene Störmessung

In der EMV wird zwischen leitungsgebundenen und feldgebundenen Störungen unterschieden. Leitungsgebundene Störungen werden von der Störquelle direkt über Versorgungs- oder Signalleitungen zur Störsenke übertragen. Zur Messung von leitungsgebundenen Störungen steht uns ein LISN von Rolf Heine Hochfrequenztechnik zur Verfügung.

  • 9 kHz bis 30 MHz

  • bis 16A Stromaufnahme

Spezifikation Rolf Heine NNB-2/16L

Abstrahlungsmessung

Feldgebundene Störungen (unintentional Radiation) werden durch die Antennenwirkung von Leitungen unbeabsichtigt emittiert. Zur Überprüfung der Konformität steht uns eine kalibrierte Antenne BicoLOG® 30100(30 MHz-1GHz) zur Verfügung. So können wir im Freifeld Messungen an unterschiedlichsten Baugruppen, Anlagen und Geräten durchführen.

Zudem verfügen wir über eine relativ große offene TEM Zelle (bis 500MHz).

Der Einsatz der TEM Zelle ist besonders vorteilhaft und kostengünstig bei kleineren Baugruppen. Die Messergebnisse sind relativ einfach zu bewerten und der nötige Bauraum einer solchen Zelle ist vergleichsweise gering.

Spezifikation BicoLOG® 30100

Nahfeld-Messungen zur Identifikation und Beseitigung von Störquellen

In der Nahfeld-Messung können dann spezifische Fragen geklärt werden, die in der Fernfeldmessung nicht beantwortet werden können. Mittels einer Magnet- oder E-Feldsonde können die entsprechenden Strahler auf einer Platine identifiziert werden. Dann sind punktgenaue Lösungsansätze viel einfacher zu erarbeiten. Zudem können mit den Sonden auch lokale Einstrahlungstests gemacht werden. Somit ist es möglich einen empfindlichen integrierten Schaltkreis oder ungünstige Leitungsführungen zu beseitigen.

Immunitätsprüfung

Um Einstrahlungs- oder Immunitätsprüfungen durchzuführen sind wir speziell ausgerüstet. Mittels eines Vector Signal Generators können die relevanten Einstrahlungstests in der TEM Zelle abgearbeitet werden.

Mit Hilfe des Vector Signal Generators können auch produktspezifische Tests durchgeführt werden. Beispielsweise kann man einen Prüfling mit IQ modulierten Signalen beaufschlagen. IQ modulierte Signale sind heute praktisch überall in der digitalen Funktechnik zu finden. Unter anderem in WLAN, BLUETOOTH und mobilen Datenverbindungen. Somit sind wir also in der Lage ganz spezifische Fragen rund um die Einstrahlung solcher Signale zu klären.

Distance to fault

Zur Identifikation defekter Koaxialleitungen steht uns ein Anritsu MS2024a Vector Network Analyzer zur Verfügung. Bis zu einer Länge von 1500m können wir die Entfernung zur Defektstelle ermitteln.

Entwicklungsbegleitende Messungen vor Ort

Entwicklungsbegleitende Messungen und Messungen zur Identifikation von Störungen an laufenden Anlagen bei Ihnen vor Ort sind durch unsere moderne Ausrüstung jederzeit möglich.

Antennenanpassungen

Wir optimieren und passen Ihre Antennen optimal an.

  • Bluetooth

  • WLAN

  • RFID

  • CB und Hobbyfunk


Wenn Sie Ihre Frage hier nicht beantwortet finden, kontaktieren Sie uns einfach über das Kontakt-Formular.